Barockes Weihnachten 2017

Wieder einmal war die kleine Dorfkirche sehr gut besucht. Das akademische Orchester unter der Leitung von Matthias Erben und die vier Vokalisten variierten zwischen Bach und Händel und spielten sich mit jeder Notenzeile zunehmend in einen wahren Rausch. Den Solisten wie den Musikern nahm man den Spaß und Freude am Spielen regelrecht ab. Auch die Passagen, an denen Zuschauer und Vokalisten gemeinsam singen konnten, machten Freude am Zuhören und vereinten den Zuhörer und die Solisten und Musiker.

Abschließend war das „Hallelujah“ ein wahrer Höhepunkt und mußte auf Grund massiven Applauses als Zugabe nochmals wiederholt werden.

Danke an alle Musiker und Solisten, Danke Matthias erben für die Organisation und Dank an alle  Gäste. Wir hoffen, dass wir uns gesund und wieder mit viel Vorfreude am 4. Advent, also am 23.12.2018, in der Kirche Deutleben wiedersehen.